Design

Erstaunliche Innenrenovierungen: Vor und nach Bildern, die beeindrucken

Erstaunliche Innenrenovierungen: Vor und nach Bildern, die beeindrucken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In der Welt der Innenarchitektur sind nur wenige Dinge befriedigender als eine fantastische Vorher-Nachher-Aufnahme. Eine lebendige Leinwand zum Leben zu erwecken, ist in vielerlei Hinsicht inspirierend - ein zwingender Grund, das verborgene Potenzial zu überdenken, das darauf wartet, in Ihren eigenen vier Wänden entdeckt zu werden. In diesem Beitrag werden einige großartige Transformationen von V + Studio untersucht, einem Architekturvisualisierungsbüro, das Häuser mit neuen Möbeln, modernem Dekor, sorgfältig kuratierten Kunstwerken und vielem mehr neu interpretiert. In einigen Fällen werden sogar die Boden- und Wandbehandlungen aktualisiert. Wie würde Ihre Traumhausvisualisierung aussehen?

  • 1 |
Das erste Vorher-Bild beginnt so einfach wie möglich. Weiße Wände, schöne Holzböden.

  • 2 |
Und die "Nach" -Visualisierung? Atemberaubend! Farbenfrohe Details wie gestrickte Hocker, ein blauer Wegner Stylelounge-Stuhl und ein geometrischer Teppich lassen sich von den Farbtönen des modernen Kunstwerks abheben. Ein Couchtisch aus Glasglas vor dem getufteten Sofa, beide Teile einfach und stromlinienförmig für eine moderne Ausstrahlung.

  • 3 |
Das klassische Dekor im Landhausstil bereitet die Bühne für die nächste große Transformation.

  • 4 |
Mit den gelben Wänden und den schweren Polstern wirkt dieses weiße Wohnzimmer sofort größer. Metallische Akzente sorgen für subtilen Luxus und Zimmerpflanzen sorgen für eine sanfte natürliche Note. Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass die Böden ein wenig aktualisiert werden - das alte Parkett und die karierten Fliesen wurden gegen aktuellere Optionen ausgetauscht.

  • 5 |
Als nächstes kommt ein schönes Übergangs-Wohnzimmerdesign. Aber wie würde es modernisiert aussehen?

  • 6 |
Parkettböden wurden durch Holzböden ersetzt, um den Raum länger aussehen zu lassen. Die klassische Unterhaltungskonsole aus Holz wurde ebenfalls entfernt und durch ein niedriges modernes Sideboard ersetzt. Einfache weiße Sofas und ein Couchtisch mit Stauraum erhellen die Atmosphäre. Dekorative Tischlampen werden durch eine verstellbare Stehlampe ersetzt.

  • 7 |
Klassische Merkmale zeichnen diesen Raum aus. Anstatt sie zu ersetzen, werden sie durch das After-Design sinnvoll eingesetzt.

  • 8 |
Sie können sehen, dass die Tapete, die Chevron-Böden und der Heizkörper unverändert und unbedeckt stehen. Dieses Zimmer macht das Beste aus ihnen, indem es mit seiner Einrichtung ein bisschen vintage wird. Sowohl der Couchtisch als auch der TV-Ständer orientieren sich am modernen Design der Mitte des Jahrhunderts und sorgen für einen charmanten Retro-Look.

  • 9 |
Dieser Innenraum hat ein interessantes Layout. Die hohen Decken und die kleine Trennwand stellen interessante Designherausforderungen.

  • 10 |
Beide Probleme werden wunderbar angesprochen. Der Raum auf der anderen Seite der Trennwand ist als kleines Wohnzimmer angeordnet. Die Wandleuchten wurden entfernt, um die Wand für das Fernsehen freundlicher zu gestalten. Das Kunstwerk wird hoch aufgehängt, um die erweiterte Deckenhöhe zu nutzen. Über dem Tisch hängt ein Trio wunderschöner Pendelleuchten für das Esszimmer, damit sich das Arrangement intimer anfühlt. Es ist aus Messing gefertigt und passt zu den Esszimmerstühlen darunter.

  • 11 |
Ganz einfach. Diese Vorher-Aufnahme bietet so viele Möglichkeiten.

  • 12 |
Um die städtische Fensteransicht auszugleichen, wird dieser Raum mit einem warmen Naturthema für seine Nachher-Visualisierung versehen. Holzmöbel, Zimmerpflanzen und viele geschichtete Textilien sorgen dafür, dass sich dieses Schlafzimmer besonders einladend anfühlt.

  • 13 |
Ein weiterer Raum mit so viel Potenzial! Was würden Sie mit diesem unkonventionellen Layout machen?

  • 14 |
Während diese Ecke schwierig zu sein scheint, zeigt diese Visualisierung, dass sie der perfekte Ort für ein kleines Home Office ist. Die zentrale Wand ist ein weiteres schwer zu dekorierendes Merkmal, das jedoch durch die Hinzufügung eines Sideboard-Schranks und eines großen Fotodrucks einen wunderbaren Zweck findet.

  • 15 |
Hier ist ein Blick auf eine andere Ecke desselben Raums.

  • 16 |
Einfache Möbel bleiben etwas unauffällig und machen das Beste aus einem erstklassigen Eckfenster. Eine Gruppierung von drei verschachtelten Couchtischen ermöglicht Flexibilität bei der Anordnung.

  • 17 |
Dieses Schlafzimmer verfügt über einige sehr interessante klassische Details rund um die Fußleisten, unter den Fenstern und um die Deckenleuchte.

  • 18 |
Diese klassischen Merkmale werden vom neuen Dekorthema erfasst. Dieser Raum verwendet ein fabelhaftes Übergangsthema - die Verwendung von glamourösen Metallics wird minimal gehalten, aber wirkungsvoll, die Farben bleiben beruhigend und weich, und jede Möbelauswahl verfügt über ein wirklich zeitloses Profil.

  • 19 |
Ein Blick auf die andere Seite des Raumes zeigt kühne Verkleidungen an den Türen.

  • 20 |
Saubere luftige Vorhänge lassen die Innenarchitektur für sich sprechen.

  • 21 |
Im Wohnzimmer ist ein weiteres wahrhaft klassisches Element erhalten geblieben.

  • 22 |
Und wieder macht ein Übergangsdekor-Thema einen großartigen Job und dient als Brücke zwischen den klassischen und modernen Elementen.

  • 23 |
Dieses Wohnzimmer verfügt über eine andere schwierige Anordnung.

  • 24 |
Anstatt die abgewinkelte Wand als Einschränkung dienen zu lassen, verwandelt dieses Konzept sie in ein eingebautes Bücherregal. Ein gemütlicher Wohnbereich nimmt den verbleibenden Raum ein, an dessen einziger kahler Wand ein Fernseher angebracht ist.

  • 25 |
Der einzigartige Parkettboden setzt sich in den Schlafräumen fort.

  • 26 |
Auffällige Kunstwerke zentrieren den Raum, und Nachttischlampen sorgen für eine sanfte Beleuchtung von beiden Seiten.

  • 27 |
Ein weiteres Schlafzimmer, diesmal mit einem traditionelleren Layout.

  • 28 |
Eine schöne Schreibtischanordnung nutzt den spektakulären Blick aus dem Fenster. Ein geräumiger Teppich definiert die Grenzen zwischen Arbeits- und Ruhebereichen. Aufbewahrungsmöbel sind rar, aber effektiv - gestufte Nachttische und eine Aufbewahrungshocker bieten Platz für das Nötigste.

  • 29 |
Eine Mischung aus klassischen und modernen Elementen schafft einen interessanten Ausgangspunkt.

  • 30 |
Luxuriöse Materialien treffen auf moderne Profile, um ein hochwertiges Übergangsthema zu schaffen, das mit Anmut zwischen Epochen tanzt. Ein Hauch von Smaragdgrün im Wohnzimmer ergänzt die Kirschholzschränke in der Küche.

  • 31 |
Hier ist eine andere Ansicht des gleichen Raumes.

  • 32 |
Sie können sehen, dass alle Elemente zusammenkommen. Da die Schränke in der Küche aus Kirschholz bestehen und die Böden eine helle Honigfarbe haben, spielt der quadratische Couchtisch eine wichtige Rolle bei der Vermittlung zwischen den beiden Oberflächen, um ein gezielteres Aussehen zu erzielen.

  • 33 |
Die Tour geht weiter ins Schlafzimmer.

  • 34 |
Smaragdgrüne Schlafzimmerstühle und Saphirtextilien bilden die Grundlage für Eleganz. Dieses Schlafzimmer zeigt auch ein weiteres Beispiel dafür, wie verschiedene Hölzer gut zusammen verwendet werden - die dunklen Nachttische, die das Gewicht zwischen hellen Böden und dem dunkleren Kirschdeckenventilator ausgleichen.

  • 35 |
Dieses Schlafzimmer bietet eine sehr saubere Tafel.

  • 36 |
Das Entfernen der Wandleuchten bietet mehr Flexibilität für die Bettanordnung. Hier wurden sie durch Nachttischlampen ersetzt.

  • 37 |
Die endgültige Transformation ist besonders interessant. Während die Bilder „Vorher“ und „Nachher“ sehr unterschiedliche Möbel- und Dekoroptionen aufweisen, behält das Ergebnis das gleiche Gesamtthema bei.

  • 38 |
Es bleibt ein sehr lebendiger und vielseitiger Raum. Veraltete Tischlampen werden durch die fabelhafte Lampe im Oda-Stil ersetzt (Originale sind hier erhältlich), die kleine Deckenleuchte durch ein dramatisches Rattan-Licht ersetzt und ein hübscher Acapulco-Stuhl unterstreicht die tropische Atmosphäre.



Schau das Video: Andorra Max Frisch Teil 1 von 2 Hörbuch (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Tally

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich bin versichert. Ich schlage vor, es zu diskutieren.

  2. Gilmer

    Ich bestätige. Ich habe mich ganz oben erzählt. Lassen Sie uns diese Frage diskutieren.

  3. Pyrrhus

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Ich kann meine Position verteidigen. Maile mir eine PM, wir reden.

  4. Memi

    An deiner Stelle hätte ich versucht das Problem selbst zu lösen.

  5. Wulfgar

    NORUL, ich habe es schon lange danach gesucht! Dank an alle...



Eine Nachricht schreiben