Design

Die Verschmelzung von drei Wohnungen zu einem erstaunlichen Loft

Die Verschmelzung von drei Wohnungen zu einem erstaunlichen Loft

Drei Wohnungen wurden gekonnt zusammengefügt, um ein brandneues 136 Quadratmeter großes Haus für ein junges Paar zu schaffen. Das Design für den einzelnen Funktionsraum in Moskau, Russische Föderation, wurde von Cartelle Design zusammengestellt, das ihm einen Hauch von coolem Loft-Stil verlieh. Der endgültige energetisierte Look wurde durch die Verwendung einer Fülle von Rohbeton, einigen Metallen und dekorativen Beschichtungen sowie warmen natürlichen Materialien erzielt, die dazu beitrugen, der kantigen Ästhetik einen gemütlichen Unterton zu verleihen. Ein monochromes Farbschema regiert, obwohl der Grau-, Schwarz-, Weiß- und Holzton durch Momente von hellem Gelb und Blau durch Akzentmöbel, Accessoires und Textilien zeitweise gestört wird.

  • 1 |
Im Zentrum des neuen Loft-Layouts befindet sich eine geräumige Kombination aus Wohnzimmer und Küche. Graue Betonwände setzen einen dramatischen Ton hinter lebendigen Akzenten von festem Gelb und Marineblau. Naturholz erwärmt den Boden.

  • 2 |
Ein quadratischer Couchtisch schmiegt sich in den Ellbogen eines L-förmigen modularen Sofas, auf dem graue Polster auf Blau treffen. Die farbenfrohen Dekorakzente heben den ernsten Look des überwiegend grauen Wohnzimmers hervor.

  • 3 |
Auf der anderen Seite des grauen Teppichs in der Lounge serviert ein schrulliger Beistelltisch eine grau getuftete Ottomane.

  • 4 |
Es gibt einen weiteren Monkey Beistelltisch von BD Barcelona Design neben der Couch, diesmal in gelber Farbe. Ein paar Bücher ruhen auf dem Tablett. Eine Obstschale schmückt den quadratischen Couchtisch.

  • 5 |
Gelbe Fäden ziehen sich durch den grauen Teppich und verbinden ihn mit den Dekorakzenten im Raum.

  • 6 |
Reife Zimmerpflanzen streichen erfrischendes Grün gegen dunkelgraue Steinfurnierplatten an der TV-Wand.

  • 8 |
Im angrenzenden Essbereich setzen gelbe Akzente.

  • 9 |
Gelbe und schwarze Esszimmerstühle umgeben eine Esshalbinsel. Gelbe Schweizer Kreuze markieren einen schwarzen Küchenboden.

  • 10 |
Neuartige Wandleuchten verbreiten illustrative Sprechblasen über eine Wand.

  • 11 |
Eine Reihe weißer Küchenschränke erstreckt sich vom Boden bis zur Decke über eine ganze Wand der Küche und nutzt den vertikalen Stauraum unter hohen Decken optimal aus.

  • 12 |
Nur Basiseinheiten und ein Wandregal überspannen die angrenzende Wand. Die Esshalbinsel macht dies zu einer schmalen Küchenzeile.

  • 13 |
Ein Stahlrahmen umgibt die Dunstabzugshaube. Der Rahmen macht den Extraktor zu einem größeren Merkmal, schafft es jedoch irgendwie, ihn aus dem Blickfeld zu verschleiern und ihn stattdessen als prächtiges Designmerkmal neu zu erfinden.

  • 14 |
Unfertiger Beton schafft eine strukturierte Kulisse hinter der Konfiguration des Küchenabends.

  • 15 |
Richtungsschienenlichter überqueren eine Rohbetondecke.

  • 16 |
Ein Arbeitsbereich mit Glaswand ist hinter Vorhängen versteckt.

  • 17 |
Im Home Office aus Glas befindet sich ein doppelter Arbeitsbereich an einem einzigen erweiterten Holzschreibtisch. Ein schmales Bücherregal ragt an der Wand entlang und ist in den Gips eingelassen.

  • 18 |
Mit einem hellen und bequemen Lesesessel bietet das Home Office auch einen gemütlichen Ort zum Lesen oder einfach zum Entspannen - obwohl es ein Etagenbett gibt, in dem Sie sich richtig ausstrecken können. Eine kurze Bodenleselampe bringt die Arbeitsbeleuchtung genau dort hin, wo sie vom Stuhl benötigt wird.

  • 19 |
Eine andere moderne Stehlampe serviert einen kleinen grauen Hocker direkt vor der Studiertür.

  • 20 |
Der graue Hocker bietet Sitzgelegenheiten im Eingangsbereich des Hauses neben Mantel- und Schuhschränken.

  • 21 |
Eine kleine Ecke zum Aufhängen von Gästemänteln wurde an der Eingangstür mit attraktiven Holzvertäfelungen verkleidet. Das Regal unter den Kleiderhaken kann auch als spontaner Sitz oder als Platz zum Abstellen von Taschen verwendet werden, um sie sauber und vom Boden fernzuhalten.

  • 22 |
Das graue Schlafzimmerdekor ist mit blauen Nachttischen übersät.

  • 23 |
Ein einzigartiges Kopfteil-Design krümmt sich um den Kopf des Bettes, wie eine neue Version eines alten geflügelten Klassikers. Stehlampen beleuchten die gepolsterte Polsterung.

  • 24 |
Ein Teppich unter dem Bett bringt auch einen Teil des Gelbtons aus dem Wohnzimmer, was der Wohnung einen fließenden, zusammenhängenden Look verleiht.

  • 25 |
Ein großes Motivationsplakat am Fußende des Bettes ermutigt die Hausbesitzer, aus dem Bett zu steigen!

  • 26 |
An einer Wand des Schlafzimmers befindet sich ein offener Schrank. Eine einzige Schiene wartet auf hängende Kleidungsstücke; Eine einzelne Reihe schwimmender Schubladen bildet ein Regal darunter.

  • 29 |
LED-Beleuchtung erzeugt ein Umgebungslicht hinter der Paneelwand des Waschtischbereichs.

  • 30 |
Die Hintergrundbeleuchtung verleiht dem Panel einen schwebenden Effekt. Drüben bei einer Whirlpool-Badewanne wartet ein schrulliger gelber Tisch in Form einer Gummiente auf Toilettenartikel, Kerzen oder ein kühles Getränk.

  • 31 |
Die Duschkabine steht am Fuße der Badewanne. Die Toilette versteckt sich hinter der Waschtischwand.

  • 32 |
In der Duschkabine befindet sich ein großer Regenduschkopf, der zum Durchnässen bereit ist. Ein vertieftes Regal wurde beleuchtet, um ein sanftes, gemütliches Leuchten zu erzeugen.

  • 33 |
Streifenlichter wurden bündig in die graue Decke eingesetzt, um ihr ein ultra-schickes Aussehen zu verleihen. Eine anthrazitfarbene Wandtoilette und eine passende graue Spülplatte runden das moderne Badezimmerdesign ab.

  • 34 |
Der Grundriss des Lofts veranschaulicht einige seiner versteckteren Merkmale besser: Hier sehen wir die enorme Menge an Stauraum im Eingangsbereich des Hauses und das vollständige Design des Hochbettes im Arbeitszimmer.


Literatur-Empfehlungen: 40 unglaubliche Lofts, die Grenzen überschreiten


Schau das Video: Immobilien aufteilen Ein Profi erklärt, wies geht Interview mit Markus Rehkugler (Oktober 2021).